Über uns

Über Markit

KUNDEN IN 39 LÄNDERN ZUM ERFOLG VERHELFEN

Die Markit IT-Marktplatz- und Beschaffungslösung bietet über 4,5 Millionen einzigartige IT-Produkte, die von den weltweit führenden IT-Händlern geliefert werden. Unser Marketplace-as-a-Supplier-Modell bedeutet, dass wir als alleiniger Lieferant und nicht als Makler auftreten. Markit ist für den Preis, die Lieferung, die Garantie und den Kundendienst im Allgemeinen verantwortlich. Keine Abwälzung der Verantwortung.

Zu den Funktionen des Markit-Marktplatzes gehören Transparenz der Ausgaben, Preis- und Liefervergleiche in Echtzeit / "Live-Ausschreibungen", dynamische Nachweise von Einsparungen sowie Optionen zur Lieferanten- und Rechnungskonsolidierung. 

Das Markit 2022 Fact Sheet ansehen und herunterladen


Die erstklassige IT-Marktplatz- und Beschaffungslösung von Markit wird von mehr als 10.000 internationalen Unternehmen in 39 Ländern genutzt.

Markit wurde als Finalist für die World Procurement Awards 2022 nominiert

Unser Net Promoter Score von 75,1 % zeigt ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit.


DIE GESCHICHTE UND DER AUFTRAG VON MARKIT

Markit wurde 2003 in Estland gegründet und entwickelte sich schnell zum führenden B2B-Anbieter von IT-Hardware und Zubehör in der baltischen Region. Dies bildete die Grundlage für eine rasche europäische und globale Expansion, bei der jedes Jahr 2 bis 3 neue Länder hinzukommen.

Wir bei Markit sind der Meinung, dass der IT-Einkauf einfach, transparent und effizient sein sollte - auf eine Art und Weise, die nicht nur Geld bei den Produktpreisen spart, sondern auch die Zeit für den Einkaufsprozess massiv verkürzt. Unsere 150+ Markiteers werden von einem engagierten und sehr erfahrenen Führungsteam geleitet. Markit hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Kunden dabei zu helfen, die niedrigsten Gesamtkosten für den Einkauf zu erzielen.


WIR HELFEN KUNDEN BEI DER SENKUNG IHRER GESAMTKOSTEN FÜR DEN IT-EINKAUF

Jährlich sparen die Kunden von Markit durchschnittlich 12,5 % gegenüber den durchschnittlichen Marktpreisen und Tausende von Stunden bei der Verkürzung der Einkaufsprozesse.

Unsere Kunden reduzieren auch die unregelmäßigen Ausgaben, die Lieferzeiten und die Verwaltungs- und Zahlungsbearbeitungszeiten. Dies verschafft den Beschaffungsteams wertvolle zusätzliche Zeit, um sich auf andere, strategischere Aufgaben und Projekte zu konzentrieren. 

"Mit Markit als Partner erhalten wir eine bessere Transparenz, wettbewerbsfähige Preise, weniger Lieferanten und einen rationalisierten Prozess für die Bestellung von IT-Zubehör." 

Jeppe Christensen, Global Category Manager bei Danfoss

Lesen Sie die Erfolgsgeschichte der IT-Beschaffung bei Danfoss


"Das kontinuierliche Engagement von Markit für Transparenz durch seine offene Margenpolitik und die vierteljährlichen Einsparungsberichte ermöglicht es mir, den finanziellen Wert unserer Partnerschaft leicht zu erkennen und auszuweisen." 

Māris Modriņš, Leiter der baltischen IT-Beschaffung bei der SEB Bank

Lesen Sie die Geschichte der SEB IT-Beschaffung, die sich in mehr als 15 Jahren Zusammenarbeit mit Markit entwickelt hat.

Zu den Kunden von Markit gehören über 20 % der Global Forbes 2000 und Fortune 500 Unternehmen. Unternehmen wie ABB, AGA (Linde AG), Coca-Cola, Danfoss, Ericsson, Johnson & Johnson, MetLife, Rezidor/Radisson, Roche, Sanofi, Schott, SEB, Siemens, Skype, Telenor, Tieto, TIKTOK und viele mehr lösen zahlreiche Probleme des indirekten IT-Einkaufs mit Markit.

Lesen Sie die Erfolgsgeschichten der IT-Beschaffung von Markit-Kunden.

MARKIT WÄCHST

Im Jahr 2021 beliefen sich unsere Einnahmen auf 178,7 Mio. Euro, was einem Anstieg von 46 % gegenüber 2020 entspricht.

Lesen Sie Die Zahlen von Markit für 2020 im Überblick  oder detailliertere Finanzinformationen.


MARKIT NEWS & VIEWS

Markit veröffentlicht regelmäßig IT-Beschaffungsberichte und White Papers über die Procurement Leaders website und auf SlideShare

Die neuesten Nachrichten und Ansichten von Markit zur indirekten IT-Beschaffung finden Sie hier visit the Markit blog oder follow us on LinkedIn oderTwitter